Ein Blick über den Tellerrand

Franchising erlaubt es, ein in der Praxis getestetes, erfolgreiches Geschäftskonzept durch Franchisenehmer dezentral und unter Anpassung lokaler Begebenheiten umzusetzen. Eine genau definierte vertragliche Vereinbarung zwischen Franchise-Geber und Franchise-Nehmer gewährleistet die konzipierte Umsetzung des Projekts. Wie sich das im kommerziellen Sektor gestaltet haben wir an dieser Stelle schon durchleuchtet. Dass die Möglichkeiten des Franchisings damit aber noch…

Warum der Franchise-Nehmer mehr als bloß Filialleiter ist …

Ein Irrglaube geht herum… Immer wieder treffe ich auf Menschen, die der Meinung sind, ein Franchise-Nehmer sei im Grunde nichts anderes als ein Filialleiter, der eben sein eigenes finanzielles Risiko trägt. Ich kann irgendwo schon nachvollziehen woher das kommt: Durch die Vorgaben und Richtlinien, die einem Franchisesystem zu Grunde liegen, kann- bei oberflächlicher Betrachtung- schon…

Franchising ≠ Fast Food

„Franchising? Das ist doch das mit den Fast Food- Ketten…?!“ Stimmt! Aber Franchising im Bereich Gastronomie gibt noch viel mehr her: Seien es Imbissbuden, Restaurants, Lieferservices, Bars oder eben Fast Food Geschäfte- im Grunde also alle Einrichtungen in denen Kunden sowohl Speisen als auch Getränke erwerben und dann auch zu sich nehmen können: All diese…

FRANCHISE MESSE ’11

Die erste Franchise Messe Österreichs findet von 17.-18. November in der Wiener Stadthalle statt. Unter dem Motto „Selbstständig sein, mit der Sicherheit einer Marke“ treffen sich Franchise-Geber aus den unterschiedlichsten Branchen um Interessierte über die Möglichkeiten des Franchising und die damit verbundenen Vorteile zu informieren, Fragen zu beantworten und Anstöße zu geben. Wer sich schon…

WIN-WIN-ALARM!

Das Microtraining „Selbstständig mit Franchising“ hat mich endgültig überzeugt, dass die Vorteile mich mit Hilfe eines Franchisesystems selbstständig zu machen in meinem Fall deutlich überwiegen. Ich werde also Franchise-Nehmer. Konkret gestaltet sich das folgendermaßen: Wenn ich mich bei einem Franchisessystem als potentieller Interessent melde, ist dieses verpflichtet mir im Sinne der sogenannten „vorvertraglichen Aufklärungspflicht“ alle…

Nur wer seinen eigenen Weg geht…

… kann nicht überholt werden. Gesagt getan. Und siehe da: Schritt für Schritt gestaltet sich die Suche nach meinem Weg in die Selbstständigkeit auch schon konkreter und konkreter. Über www.microtraining.at habe ich mich zu „Selbstständig mit Franchising“ angemeldet. Dieses Microtraining vermittelt Inhalte von einer Erklärung was Franchising ist, über die Voraussetzungen und Eignung bis hin…

Aller Anfang ist schwer…

Warum ihn nicht leichter machen (lassen)?! Wie ich euch schon erzählt habe, spiele ich mit dem Gedanken meine eigene Firma zu gründen. In der letzten Zeit habe ich mich näher damit befasst und muss sagen: „Holla, die Waldfee!“ Da kommt eine Flut an Tasks auf mich zu- und dann ist erst der Anfang geschafft. Idee,…

Nichts im Leben wurde je im Traum erreicht …

Also handle! … klingt einfach: Handeln …  eigene Ideen umsetzen, eigenständig bestimmen, der eigener Chef sein, sich verwirklichen und etwas schaffen, das die eigene Handschrift trägt … Mich selbständig machen. Das hat schon seinen Reiz. Ich spiele schon seit geraumer Zeit mit dem Gedanken mich selbständig zu machen- eben aus genau den oben genannten Gründen.…