Microfranchising III

CFW Shops: nachhaltige Änderung am berühmten unteren Ende der Pyramide Nachdem wir und das Konzept und die Strukturen von Microfranchsising angeschaut haben, wollen wir in diesem Artikel die HealthStore Foundation als konkretes Beispiel vorstellen. Die HealthStore Foundation eröffnet mit den CFW Shops (Child and Family Wellness Shops) der Bevölkerung von weniger entwickelten Ländern und Gebieten,…

Microfranchising II

Gib jemandem einen Fisch … Die Entwicklungszusammenarbeit im klassischen Sinn, also Spendenaktionen, Hilfsprojekte, etc., schaffen meist nur kurzfristig Abhilfe. Meistens werden sie zur Krisenintervention, beispielsweise nach Naturkatastrophen eingesetzt. Auf lange Sicht hingegen helfen diese Maßnahmen den Betroffenen nur mäßig. Zerstörte Regionen brauchen einen wirtschaftlichen Aufschwung durch den die Menschen wieder auf die Beine kommen und…

Microfranchising

… als Konzept der Entwicklungszusammenarbeit auf Augenhöhe Entwicklungszusammenarbeit als Geschäftsmodell. So und nicht anders könnte man Microfranchising in einem kurzen Satz beschreiben. Was hier doch eher negativ behaftet wirkt, ist bei genauem Hinsehen eine Art eben nicht die klassische Entwicklungshilfe (die fortschrittliche westliche Welt erklärt mit erhobenem Zeigefinger wie es funktioniert und die ärmeren Regionen…